Narben- und Tätowierungs Korrektur

Ein Verfahren, bei dem unter lokaler Betäubung die tätowierte Haut ganz oder teilweise weggeschnitten wird, dass so wenig Narben wie möglich zurückbleiben, und die Wunde mit einer chirurgischen Technik verschlossen wird.

Dauer des Verfahrens
Die Dauer des Verfahrens hängt von der Art der Intervention ab.
Der Preis:
Der Preis hängt von der Art der Intervention ab.

Narbenentfernung

Die früheste Entfernung von Narben erfolgt nach einem Jahr. Die Entfernung ist auf verschiedene Arten möglich, abhängig von der Position, Größe und Tiefe, an der sich das Pigment befindet. Dies sind meistens:

  • Chirurgische Entfernung von Tätowierungen
  • Entfernung von Tätowierungen durch Radiowellen
  • Abrasive Entfernung von Tätowierungen
  • Entfernung von Tattoos durch Laserbehandlung
  • Entfernung von Tätowierungen durch Ultraschall
Uklanjanje ožiljaka i tetovaža
 

Chirurgische Tattooentfernung

Dies ist ein Verfahren, bei dem unter lokaler Betäubung die tötowierte Haut ganz oder teilweise weggeschnitten wird, dass so wenig Narben wie möglich zurückbleiben, und die Wunde mit einer chirurgischen Technik verschlossen wird. Kleinere Tattoos können mit einer einfachen Exzision gelöst werden, während bei größeren Tätowierungen der sogenannte Z oder W - Kunststoff- oder die V-Y-Technik erforderlich ist. Die Nähte werden 7 bis 14 Tage nach der Operation entfernt - abhängig von der Spannung der Haut und der Körperregion, aus der das Tattoo oder die Narbe entfernt wird. Bei großen Tätowierungen sind mehrere Verfahren erforderlich. Der dauerhafte Schutz der Stelle, an der die Tätowierung entfernt wird, muss vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Die Vorteile der chirurgischen Methode sind Geschwindigkeit und Radikalität. Die chirurgische Entfernung kann auch bei frischen Tätowierungen angewendet werden, die jünger als ein Jahr sind.

Chirurgische Entfernung des Tattoos - mit einem Tirschmesser

Tätowierungen bedecken oft große Körperregionen und solche Tätowierungen können chirurgisch mit einem speziellen Tirschmesser entfernt werden. Diese Operationstechnik entfernt eine Hautschicht unterschiedlicher Dicke in einer Breite von etwa 5 cm mit einem speziellen zweischichtigen Messer zur Entnahme von Tirsos Hauttransplantaten. Das Verfahren wird unter lokaler Betäubung durchgeführt.

Im postoperativen Verlauf ist ein täglicher Verband erforderlich, um eine mögliche Infektion und eine vorbeugende Antibiotikatherapie zu verhindern.

(1 Vote)

Hautchirurgie

Mikrodermabrasion-Gesichtsbehandlung

Mikrodermabrasion-Gesichtsbehandlung

Dermabrasion ist eine Operationstechnik, die tiefere Narben und Falten abflacht und die oberflächliche Hyperpigmentierung reduziert. Dauer des Verfahrens: von 30 min bis 90 min Preis des Verfahrens: Der Preis variiert je nach Hautoberfläche.

Hautchirurgie

Opširnije
Narben- und Tätowierungs Korrektur

Narben- und Tätowierungs Korrektur

Ein Verfahren, bei dem unter lokaler Betäubung die tätowierte Haut ganz oder teilweise weggeschnitten wird, dass so wenig Narben wie möglich zurückbleiben, und die Wunde mit einer chirurgischen Technik verschlossen...

Hautchirurgie

Opširnije
Keratosen und Papillome

Keratosen und Papillome

Keratosen sind flache Hautveränderungen von gelblicher Farbe in verschiedenen Größen, die normalerweise an freiliegenden Körperteilen (Gesicht, Hals, Halsausschnitt, Arme, Rücken) lokalisiert sind. Sie erscheinen nicht auf den Handflächen und...

Hautchirurgie

Opširnije
Muttermalkontrolle, Hauttumoren und Unterhauttumoren

Muttermalkontrolle, Hauttumoren und Unte…

Muttermale (Nevusen) sind meist gutartige Auswüchse verschiedener Formen, die an jedem Körperteil auftreten können. Dauer des Verfahrens: von 30 min bis 1h Preis des Verfahrens: von 100 bis 300 eur

Hautchirurgie

Opširnije